KONFERENZDOLMETSCHEN

für Ihre

Wie das klingt?

Simultandolmetschen | Konsekutivdolmetschen
Verhandlungsdolmetschen | Flüsterdolmetschen und mehr
Deutsch | Englisch

Das Dolmetschen gehört zu den ältesten Berufen der Welt. Zu allen Zeiten hat es Vermittlerinnen und Vermittler zwischen Sprachen und Sprachvarianten gegeben. Zunächst war das natürlich immer konsekutiv – die Verdolmetschung erfolgte, nachdem jemand etwas gesagt hatte.

Auf den großen internationalen Bühnen war das Dolmetschen übrigens eine Tätigkeit für Männer.
Erst als der technische Fortschritt das Simultandolmetschen Mitte des 20. Jh. ermöglichte, kamen Frauen hinzu. Und nicht etwa, weil sie mit der vielbeschworenen Multitaskingfähigkeit diese spektakuläre Gleichzeitigkeit besser leisten konnten.

Dass Frauen im Multitasking besser wären als Männer hat sich bis heute nicht wissenschaftlich bestätigt. Es lässt sich vielmehr vermuten, der seither steigende Frauenanteil liegt daran, dass das Dolmetschen buchstäblich in den Hintergrund trat und damit das Prestige des Berufs sank. Denn fortan hörte man nur noch die Stimmen der Dolmetschenden 

und ihre Wahrnehmung schwand mit der geringeren Sichtbarkeit. 

Wie auch immer das Prestige bewertet wird, gleichzeitig hören, verstehen, übersetzen und formulieren und weiter zuhören, auf allen Sprachniveaus und in allen Fachbereichen – das ist etwas für Menschen, die Herausforderungen schätzen.

Lassen Sie mich und meine KollegInnen das auch für Ihr Projekt unter Beweis stellen.

Fachbereiche

Sorgfältige Vorbereitung gehört zu meinem Berufsverständnis. Ich erarbeite mir Inhalte und Fachwortschatz Ihrer Veranstaltung schnell und umfassend, für die beste Leistung im Einsatz.
Selbstverständlich behandle ich dabei alle Ihre Unterlagen und betrieblichen Informationen streng vertraulich.
Viel erarbeitet habe ich mir in den letzten 10 Jahren zum Beispiel hier:

  • Großmaschinenbau
  • SAP
  • Energiegewinnung 
  • Filmfestivals

Meine Fachbereiche im Detail finden Sie hier

Meine Leistungen

Alle Dolmetscharten

Alle Veranstaltungsarten

Individuelle Beratung

Organisation auch großer Dolmetschteams

Vermittlung weiterer Sprachen

Technisches Equipment

Ihre Vorteile

Service aus einer Hand

Langjährige Erfahrung

Kurze Wege  – direkter Kontakt

Vertrauen – eingesetzte KollegInnen sind persönlich bekannt

Keine Vermittler – keine zusätzlichen Kosten

Kompetenz – DolmetscherInnen mit Hochschulabschluss

Geprüfte Qualität

Starkes europaweites Netzwerk

Aktuelles Fachwissen

Flüsterdolmetscher, Simultanübersetzer, Synchronübersetzung oder Konsekutivverdolmetscher?

Für eine Tischrede bietet es sich an, eine Konsekutivdolmetscherin zur Seite zu haben. Es ist kein technisches Equipment notwendig, die Zuhörinnen und Zuhörer können in die Fremdsprache mit eintauchen.

Bei einer Podiumsdiskussion wiederum lohnt sich eine Dolmetschkabine zur simultanen Verdolmetschung, da sonst die kostbare Diskussionszeit beinahe doppelt so lang würde.

Wenn Sie mit Gästen in Ihrer Produktion, in einer Ausstellung oder auf einer Exkursion unterwegs sind, ist die Personenführungsanlage die beste Wahl.

Das klingt nun alles etwas kompliziert? Gar kein Problem:

Ich berate Sie und übernehme die Organisation der Details.

Dolmetschtechnik

Das Simultandolmetschen erfolgt aus einer schalldichten Kabine. Dazu gehören Sprachkanäle, Empfangsgeräte und Kopfhörer. Aber keine Sorge, auch das gehört zu unserem Metier:

Wir übernehmen gerne die Kommunikation mit den Technikanbietern. Sie sagen uns, wie Sie sich Ihr Event vorstellen und wir sorgen dafür, dass zu Ihrer Veranstaltung nicht nur die Dolmetschteams, sondern auch das maßgeschneiderte Equipment vor Ort ist.

Geht das auch anders?

Bei ausreichender Tonqualität und stabiler Technik kann eine Dolmetschleistung auch remote erfolgen. Das heißt, der Dolmetscher ist nicht vor Ort, sondern wählt sich vom eigenen Büro oder einem sogenannten Dolmetsch-Hub aus ein. Diese Methode bietet sich für kurze Gespräche an, in denen man trotzdem den Vorteil einer Verdolmetschung nutzen möchte.

Bei längeren Meetings, Veranstaltungen oder sensiblen Themen ist ein Dolmetscher vor Ort weiterhin die beste Wahl. Die Erfahrung lehrt, dass die Möglichkeit eines technischen Ausfalls, technischer Schwierigkeiten bei Tonqualität oder Übertragung bei dieser Methode immer eingeplant werden muss.

Aber heutzutage können doch alle Englisch?

Und das ist großartig. Viele Menschen können sich heute mit der Lingua Franca verständigen. Das führt zum Beispiel zu mehr Vernetzung und multinationalen Kooperationen und bringt Menschen aus aller Welt zusammen.
Warum trotzdem einen Dolmetscher zur Hilfe nehmen? Das verdeutlicht dieses wunderbare Video der aiic (internationaler Berufsverband für Konferenzdolmetscherinnen und Konferenzdolmetscher).
Überlassen Sie mir die Verdolmetschung – damit wirklich alle alles verstehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden